Deine Virtuelle Assistentin

Mehr Zeit für's Wesentliche.
Schreib' mir via WhatsApp

Mein Service für Dich

Laptop mit Powerbank

Projektmanagement

Modern Management, Ressourcenaktivierung Deiner Mitarbeiter, Organisation & Umsetzung Deiner Crowdfunding Kampagne, Prozessoptimierung Supply Chain & Logistik und vieles mehr. Zu Deiner Anfrage per Mail oder telefonisch.
Laptop und Smartphone mit Facebook

Content Management

Customer targeting mit Social Media, Facebook, Instagram, LinkedIn, XING und Twitter, Website-Betreuung, Newsletter, Blog, Korrespondenz & Interaktion mit Followern, Posting. Nimm für Deine Anfrage jetzt Kontakt mit mir auf.
Frau tippt an Notebook

Texting

Emotionale und wirksame Texte für Social Media, Website, Print, Präsentation oder Video. Du möchtest meinen Schreibstil besser kennenlernen? Dann schau auf meinem Blog oder meinem Instagram-Account vorbei.
Potenzial.

Was bedeutet eigentlich Erfolg?

Aus meiner Sicht ist es die Fähigkeit, meine Ressourcen so einzusetzen, dass ich und andere davon profitieren. Das gilt für mich persönlich als Mensch und genau so als Unternehmerin. Profitieren – das bedeutet “aus etwas Nutzen ziehen”, also persönliche Weiterentwicklung, Zufriedenheit, Genuss und selbstverständlich finanzielle Freiheit. Nachhaltiges Wachstum ist kein Fass ohne Boden. Es bedeutet, das jeder bekommt was er braucht und gibt was er kann. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn wir es schaffen, die Ressourcen und damit Fähigkeiten Einzelner zu aktivieren und sie dieser Potenziale entsprechend einzusetzen, sind wir als Gesellschaft, als Unternehmen und als Menschen erfolgreich. Wenn der Mensch tut, was er genießt, ist er produktiv UND zufrieden. Das ist nachhaltiges Wachstum im Sinne einer Gesellschaft.

Deshalb bin ich virtuelle Assistentin. Ich schaffe Dir den Raum für das, worin Du wirklich gut bist, Dein größtes Potenzial, das Herz Deines Tuns. Das mache ich, indem ich meine Kernkompetenzen für Dich einbringe: Empathisches Verständnis, authentische Kommunikation, strukturierte Ressourcenverteilung – oder auch Arbeit mit Gefühl.

Vier Mitarbeiter sitzen bei einer gemeinsamen Besprechung am Tisch

Meine Profil

2020                 Yogaalehrerin (YSI/200 UE), Yoga Svaha 

2020                 Progressive Muskelrelaxation JS Health Coaching 

2019                 Klangmassagepraktikerin, Yoga Svaha 

2018                 Selbstständigkeit, anja’s soul

2018                 Ausbildung zur Heilpraktikerin, Dura Mater

2017 – 2018     Supply Chain & Process Manager, Lizza GmbH

2012 – 2017     Supply Chain Service Design & Planning, BASF SE

2013 – 2016     Berufsintegrierter MBA
……………………..– Personalmanagemen &
Unternehmensführung

2009 – 2012     Bachelor of Arts Business Admin.
……………………..– Produktion & Logistik, Marketing & Innovation

2009                 Abitur

Anja Behrens Business und Mental Coach

Meine Methode

In Abstimmung mit meinen Kunden arbeite ich in konkreten Projekten am wirksamsten mit der Projektmanagement Methode Scrum. Scrum gehört zum agilen Projekt Management und stammt ursprünglich aus der Software Entwicklung. Das Konzept basiert auf dem Prinzip der Selbstorganisation der Projektmitglieder. Deshalb ist es aus meiner Sicht das ideale Werkzeug in der virtuellen Assistenz.

 

So funktioniert’s:

Die Methode Scrum beinhaltet in seiner klassischen Definition 3 Rollen, die innerhalb des Projekts ausgefüllt werden:

  1. Product / Project Owner
  2. Entwicklungsteam
  3. Scrum Master

Der Project Owner – im unserem Fall der Kunde oder Anforderer (also Du 🙂 ) – definiert die Vision und priorisiert die Anforderungen zur Zielerreichung klar. Das Entwicklungsteam – ich, als Deine virtuelle Assistentin und evtl. weitere Teammitglieder – ist für die Umsetzung zuständig. Dabei organisiere ich mich selbst. Der Scrum Master ist eine Art Moderator und Mediator, der die Kommunikation und den Informationsfluss zwischen Entwicklungsteam und Project Owner koordiniert sowie das Entwicklungsteam vor störenden Einflüssen abschirmt.

Der große Vorteil von Scrum ist die agile Organisation des Projekts in sogenannte Sprints oder Projektabschnitte. Innerhalb dieser Sprints arbeitet das Entwicklungsteam autark mit den vorher abgestimmten Mitteln am vorgegeben Ziel. Das Sprint-Ziel ergibt sich aus den, vom Project Owner vorab definierten, Zwischenzielen in entsprechender Priorität. Dieses Konzept basiert auf dem Vertrauen, dass jedem Projektmitglied die notwendige Kompetenz zur Erfüllung seiner Tätigkeit zur Verfügung steht. Demnach bedarf es keiner Kontrolle. Die Ergebnisse werden in einem regelmäßigen Sprint-Review besprochen, in dem auch der kommende Abschnitt fixiert wird. Es versteht sich von selbst, dass bei besonderen Herausforderungen oder Störungen das Entwicklerteam den Scrum Master und/oder Project Owner einbezieht.

Je nach Komplexität des Projekts und Größe des Projektteams enthält ein Scrum-Projekt weitere Elemente. Details findest Du zum Beispiel hier.

 

In der Zusammenarbeit mit Dir nutze ich das Grundgerüst von Scrum so:

In einem spezifischen Projekt wie zum Beispiel einer Crowdfunding Kampagne oder dem Aufbau Deines Social Media Kanals wird definierst Du Ziel, Priorität und Budget. Wenn Du das wünschst, stehe ich Dir auch dabei mit meiner Erfahrung beratend zur Seite.

Anhand dieser Ziele erhältst Du von mir einen Vorschlag zu Zwischenzielen und der Organisation der Sprints – die Projektgrobplanung. Gemeinsam dokumentieren wir diesen Projektplan in einem geeigneten Tool (dies kann z.B. ganz einfach Google Sheets oder Projektmanagmeent Tools wie Trello oder Asana sein).

Sobald das Projekt startet, nehme ich zu Beginn jedes Sprints die Feinplanung der kommenden Phase vor, die wir in einem kurzen Call abstimmen. Auch diese halte ich in unserem Tool fest. So kannst Du jederzeit Einsicht in die aktuellen Themen und deren Fortschritt nehmen, ohne dass eine persönliche Abstimmung zwischen uns notwendig wird.

Meiner Erfahrung nach sind zu Beginn eines Projekts Sprints von einer Woche, später von zwei Wochen ein guter Zeithorizont. Das notwendige Vertrauen kann sich einstellen, Du wirst vom Zwang des Micromanagements befreit und kannst Dich auf’s Wesentliche konzentrieren, während ich kreativ und fokussiert in die Umsetzung gehe. Im Anschluss an jeden Sprint besprechen wir uns kurz, ich gebe Dir Feedback zum Zwischenstand, wir können nachjustieren und gemeinsam den neuen Sprint definieren. Unter Umständen, zum Beispiel bei besonderer Komplexität oder Kritikalität, kann auch ein tägliches Update von 10 – 15 Minuten sinnvoll sein.

Scrum ist durch seine Agilität äußerst effizient. Die Kompetenzen Einzelner werden gefördert, Eigenverantwortung wird gestärkt – jeder kann das tun, worin er am besten ist, somit ist die Ergebnisqualität deutlich höher.

Post-its Tastatur und Stift

Langfristige Zusammenarbeit

Neben konkreten Projekten gibt es vielleicht auch Bereiche in Deinem Unternehmen, die eine regelmäßige, gewissenhafte Betreuung erfordern. Social Media, Texting, Customer Service und weitere Marketingtasks übernehme ich gerne für Dich. Auch im Bereich Supply Chain und Logistik bringe ich mein Know-How für Dich ein. Stelle gerne direkt hier Deine Anfrage per Mail  oder vereinbare einen Telefontermin mit mir.

 

Schön, dass Du hier bist =)

Du möchtest als Erste*r Neuigkeiten zu meinen Leistungen, Terminen und Events und exklusive Impulse erhalten? Super gerne! Lass' einfach Deine Email-Adresse hier und ich pack' Dich in meinen Verteiler. 

 

Namasté Du Wunder,

Anja

Deine Anmeldung war erfolgreich =)